Newsletter lesen

Spaß bei Speis und Trank, Tanz und Treckerfahren: Hoffest am 19. September 2020

Liebe Hoffreundinnen und Hoffreunde,

wir freuen uns auf euch und zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu unserem Hoffest am 19. September 2020 im Rahmen der BUND BIO-Landpartie in Mecklenburg-Vorpommern.

Ab 11.00 Uhr könnt ihr so einiges erleben: unsere neuen Ferkel und die anderen Tiere, die Kinderwerkstatt und Haselruten-Schnitzen auf Schnitzbänken für Klein und Groß, Schneckenrennen, Treckerfahren zum Kartoffelacker und Kartoffeln sammeln, die Rohkost-Ölmühle ist in Aktion sowie Beratung zur gesundheitlichen Ernährung mit unseren Rohkost-Ölen…

Mit köstlich gegrilltem Span-Schwein, Kartoffelsalat von unseren Kartoffeln, Nudelsalat und Kräuterquark von unserer Kuh Elli sowie Kaffee und verschiedenen Kuchen – alles hausgemacht! - sorgen wir für euer leibliches Wohl.

Den musikalischer Leckerbissen gibt‘s von 13.00 bis 16.00 Uhr: Livemusik mit der Band „Reuters Fritzen“. Die Nordwestmecklenburger gelten inzwischen als musikalisches Kulturgut der Region. Kommt und schwingt eure Tanzbeine!

Falls das Wetter unbeständig sein sollte, feiern wir in der Scheune.

Alle sind herzlich willkommen, Groß und Klein, mit uns zu feiern und den Hof zu erleben.

Herzliche Grüße sendet das Team vom Bio-Hof Hoher Schönberg

Hof hoher Schönberg

Mitmachen beim Hoffest / Kälbchen Elmar und elf Ferkel sind da

Liebe Hoffreundinnen und Hoffreunde,

zu unserem Hoffest am 19. September 2020 im Rahmen der BUND BIO-Landpartie in Mecklenburg-Vorpommern besteht für eine begrenzte Anzahl von Interessierten die Möglichkeit, mit einem eigenen kleinen Stand das Hoffest zu bereichern. Willkommen sind kreative Künstler, Kunsthandwerkende und andere Individualisten, die ins Konzept passen. Wir freuen uns auch, wenn Ihr Lust habt, eine Aktion zum Mitmachen für Gäste anzubieten, wie zum Beispiel Schnitzen auf Schnitzbänken für Klein und Groß oder ähnliches…

Bitte nehmt dazu bis 10. September mit uns Kontakt auf.

Letzte Woche hat unsere Angler Sattelschwein-Sau „Lotte“ elf Ferkel geboren. Schaut’s euch mal an – wie schön ein Schwein leben kann. Streicheln und knuddeln erlaubt.

Unsere Jersey-Kuh Elli hat am 10. August Elmar zur Welt gebracht. Das braune Kälbchen ist wohlauf und wird die nächsten 3 Monate bei seiner Mama bleiben und Milch trinken. Uns ist es sehr wichtig, dass die Kühe ihre Hörner behalten und die Kälber noch von der Mutter großgezogen werden. Elli wird jeden Morgen und jeden Abend von Hand gemolken.

Herzliche Grüße sendet das Team vom Bio-Hof Hoher Schönberg

Jersey-Kuh Elli Jersey-Kuh Elli hat am 10. August Elmar zur Welt gebracht