HOF ERLEBEN: Natur, Tiere und Bauernhof mit allen Sinnen entdecken

Nicht nur Kindern wachsen „Flügel“, auch wir Erwachsene blühen auf, wenn wir uns im Einklang und Zusammenhang mit der Natur erleben dürfen. Denn wir Menschen sind aus der Natur entstanden und gehören zu ihr. Natur ist ein elementares menschliches Bedürfnis. In ihrer Gegenwart können wir uns leicht entfalten, sinnliche Erfahrungen in Freiheit sammeln und Lebensfreude spüren.
Unsere Tiere laden zum Umsorgen und Liebhaben ein. Kinder wie Erwachsene genießen den intensiven Kontakt. Mit Tieren zusammen zu sein, macht einfach viel Spaß.
Der Bio-Bauernhof Hoher Schönberg ist ein besonderer Ort. Überall gibt es etwas zu entdecken und zu sehen, erfühlen, schmecken, riechen und zu hören, Abenteuer zu erleben, kurz: alle Sinne sind auf Empfang.
Zeit auf dem Bauernhof, in der Natur und mit Tieren zu verbringen, tut deshalb Körper und Seele gut.

Unsere Angebote

Herzlich Willkommen-lich willkommen: Wir laden Kinder und Erwachsene ein, den Bio-Bauernhof Hoher Schönberg zu erleben und zu entdecken. Angebote rund um die Landwirtschaft, die Natur und mit den Tieren ermöglichen, sich auszuprobieren sowie kleine und große Abenteuer zu erleben. 

 

Angebote für Kinder, Erwachsene, Familien

1. Erlebnis-Hofführung

Termin: ab Samstag, 08. Mai 2021 jeden 2. Samstag im Monat
und nach Vereinbarung; von 14.00 bis 16.00 Uhr
Teilnehmende: Erwachsene, Familien; maximal 15 Personen pro Termin
Beschreibung: Während einer spannenden Hofführung mit vielen Informationen rund um den Hof gibt es eine Menge zu sehen und zu erleben: unseren Bauernhof mit Demeter-Landwirtschaft, Acker-, Ölsaaten- und Gartenbau sowie Tieren und unsere Ölmühle, die wir als besonderen Betriebszweig betreiben. Eine Ölverkostung eines unserer frisch gepressten Bio-Rohkost-Öle ist inklusive. Bei einer Tasse Kaffee auf dem Hofgelände können weitere Fragen beantwortet werden. Kinder und Erwachsene dürfen verschiedene alte Ackergeräte ausprobieren, Tiere streicheln und evtl. füttern.
Kosten: Erwachsene: 12,50 €
Kinder: 7,50 €
Familien: 30,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder)
  Anmeldung / Kontakt
 

2. Junior-Bauerntreff

Termin: 29.05.21 / 19.06.21 / 24.07.21 / 21.08.21 / 25.09.21 / 23.10.21; jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr
Teilnehmende: für Kinder von 6 bis 12 Jahren; maximal 10 Kinder pro Termin; der Junior-Bauerntreff kann sowohl einmalig als auch regelmäßig besucht werden
Beschreibung: Einmal im Monat treffen sich kleine Nachwuchsbäuerinnen und -bauern zu einem spannenden Nachmittag auf unserem Bauernhof. Gemeinsam wollen wir Tiere versorgen, Pflanzen entdecken, bei anstehenden Arbeiten helfen, verschiedene alte Ackergeräte ausprobieren, mit Naturmaterialien basteln und vieles mehr. Eltern können die Zeit auf dem Hof bei Produkten aus dem Hofladen genießen.
Kosten: Kinder: 10,00 € pro Termin (Geschwisterrabatt auf Anfrage)
  Anmeldung / Kontakt
 

3. Sommerzeit auf dem Bauernhof

Termin: von Montag, 28.06. bis Freitag, 02.07.2021- täglich von 09.00 bis 14.00 Uhr
Teilnehmende: für Kinder von 6 bis 10 Jahren; maximal 10 Kinder
Beschreibung: Habt ihr Lust auf 5 Tage Bauernhoferlebnis? Gemeinsam wollen wir bei der täglichen Versorgung der Tiere helfen, einen Mittagsimbiss mit Produkten aus unserer Landwirtschaft zubereiten und erfahren, wie Landwirtschaft früher war und heute ist. Ihr könnt das Pflügen ausprobieren, bei der Ernte helfen und erleben, welche Arbeiten und Ereignisse auf dem Bauernhof anstehen. Jeden Tag steht ein anderes Tier im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Wir stellen z. B. Ziegenfrischkäse oder Kuhquark selbst her, spinnen Schafwolle und erfahren, was Schweine und Hühner brauchen, um glücklich zu sein.
Kosten: Kinder: 140,00 € (Geschwisterrabatt auf Anfrage; ein täglicher Mittagsimbiss ist im Preis enthalten)
  Anmeldung / Kontakt

 

 

Angebote für Kindergartengruppen und Grundschulklassen

Wie riecht frisches Heu? Wie wachsen Pfirsiche? Wie schmeckt frisch gepresstes Leinöl? Wie fühlt sich eine glückliche Sau an? Hört ihr das Quieken, Meckern, Blöken, Gackern, Bellen und Muhen auf unseren Weiden? ErzieherInnen und LehrerInnen sind herzlich eingeladen, ihre Kindergartengruppen und Grundschulklassen auf einen Ausflug zu unserem Bio-Bauernhof mitzunehmen. So dürfen die Kinder hautnah sehen, hören, riechen, schmecken, ertasten und erleben, was sie sonst vielleicht nur aus Büchern kennen. Natur, Tiere und Bauernhof zum Anfassen und Begreifen – so können Kinder auch Selbstwirksamkeit erleben. Wir freuen uns darauf, mit den Kindern gemeinsam ihre Sinne zu wecken und zu fördern.

 

1G. Vom Korn zum Stockbrot

Termin: nach Vereinbarung für ca. 3 Stunden
Teilnehmende: Kindergartengruppen und Grundschulklassen
Beschreibung: Die Kinder erfahren, wie aus einem Getreidekorn vom Acker ein leckeres Brot wird. Wir dreschen und mahlen das Getreide mit verschiedenen Werkzeugen selbst und bereiten einen leckeren Teig zu. Als Abschluss kann sich jedes Kind am Feuer ein Stockbrot backen. Wer mag, tunkt es in unser frisch gepresstes Leinöl. Nebenbei lernen wir viel über verschiedene Getreidesorten und deren Verarbeitung.
Kosten: Gruppen bis 15 Kinder 125,00 € (inklusive 2 Betreuende), jedes weitere Kind 6,00 €
  Anmeldung / Kontakt
 

2G. Tiere auf dem Bauernhof

Termin: nach Vereinbarung für ca. 1,5 Stunden
Teilnehmende: Kindergartengruppen und Grundschulklassen
Beschreibung: Welche Tiere leben auf dem Bauernhof und was brauchen sie, um glücklich zu sein? Während einer Führung erfahren Kinder viel über die verschiedenen Bewohner wie Rinder, Ziegen, Schafe, Schweine und Hühner unseres Hofes und dürfen bei der Versorgung und Pflege der Tiere helfen. Natürlich freuen sich die Tiere auch über Streicheleinheiten.
Kosten: Gruppen bis 15 Kinder 75,00 € (inklusive 2 Betreuende), jedes weitere Kind 3,00 €
  Anmeldung / Kontakt
 

3G. Wie ging Landwirtschaft früher?

Termin: nach Vereinbarung für ca. 2 Stunden
Teilnehmende: Kindergartengruppen und Grundschulklassen
Beschreibung: Wie ging Landwirtschaft früher – ohne Traktor? Wie unterscheidet sich die Produktion unserer Lebensmittel zu heute? Die Kinder erfahren viel über die frühere, bäuerliche Arbeitsweise – meistens mit den Händen – auf dem Bauernhof. Am Ende erwartet die Kinder ein spannendes Wettpflügen mit Siegerehrung.
Kosten: Gruppen bis 15 Kinder 100,00 € (inklusive 2 Betreuende), jedes weitere Kind 5,00 €
  Anmeldung / Kontakt

 

 

Weitere Informationen

  • Die Anmeldung zu allen Angeboten erfolgt ausschließlich per E-Mail an Sabine Bock (Leiterin der Erlebnis-Angebote):
    .
    Bitte neben dem Angebots- und Terminwunsch die Anzahl der Personen, die angemeldet werden sollen, mit Altersangabe (Kinder) und eine Telefonnummer angeben. Die Teilnehmenden werden in der Reihenfolge ihrer Anmeldung berücksichtigt. Bei Rückfragen und zur Buchungsbestätigung rufen wir Sie innerhalb von 3 Tagen zurück.
  • Den Kindern bitte ein Getränk und gerade für die längeren Angebote einen Snack oder etwas Taschengeld für den Hofladen mitgeben. Es bietet sich alte und wettergerechte Kleidung für den Bauernhof an.
  • Falls das Wetter nicht mitspielen sollte, finden wir alternative Plätze für unsere Angebote auf dem Hof, z. B. in der Scheune oder in den Ställen.
  • Für alle Angebote treffen wir uns immer 10 Minuten vor Beginn an der großen Linde links im Hof.

Sabine BockÜber mich

Ich heiße Sabine Bock, bin sehr naturverbunden aufgewachsen und seit 2012 Teil des Teams auf dem Biohof Hoher Schönberg. Kinder liegen mir sehr am Herzen und ich finde, unser Bauernhof ist ein Paradies für Klein und Groß … Die meiste Zeit verbringe ich auf dem Hof mit der Versorgung der Tiere und helfe manchmal in verschiedenen Arbeitsbereichen der Hof- und Landwirtschaft aus. Ich bin mit Andy, dem Tischler des Hofes, verheiratet. Unsere 3 Kinder, Hannah (6 Jahre), Luise (5 Jahre) und Bjarne (3 Jahre) begleiten uns fast täglich bei der Arbeit und sind so eine Bereicherung für den Hof und der Hof für sie.
Mein großes Herzensanliegen ist es, Kindern und Erwachsenen einen achtsamen Umgang mit Tieren, Nutztieren und der Natur vorzuleben und zu vermitteln.

+++ Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona: Teilnahme an unseren Angeboten nur bei Anmeldung über unsere E-Mailadresse (auch Kinder müssen angemeldet werden). Die Corona-Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Personen mit akuten Atemwegserkrankungen oder Fieber dürfen nicht teilnehmen. Wir sind verpflichtet, von allen Teilnehmenden vor Ort die Kontaktdaten zu erfassen und 4 Wochen aufzubewahren. Die Termine gelten unter Vorbehalt. +++

Hof erlebenHof erlebenHof erlebenHof erlebenHof erleben

Aussichtsplattform auf dem Hohen Schönberg

 

Von der L01 aus führt der Plattenweg entlang unserer Pfirsichplantage und den Ziegen- und Schafskoppeln bis zur Aussichtsplattform. Sie wurde auf Initiative der Wegefreunde Klützer Winkel e.V. auf der Erhebung Hoher Schönberg gebaut. Von dort aus haben Sie einen tollen Blick auf die Ostsee, in den Klützer Winkel und auf die Boltenhagener Bucht. Bei gutem Wetter sind auch die Kirchturmspitzen von Lübeck zu sehen.

Am Ende des Weges führt der Spaziergang über eine unserer Rinderweiden. Dort stehen nur friedliche Milchkühe. Sie können die Weiden bedenkenlos betreten. Der Zugang zum Plattenweg ist auch über unseren Hof links am Schweinestall entlang möglich.

Parken ist bei uns vor dem Hof auf den gekennzeichneten Parkplätzen und gegenüber im Waldeingang möglich. Bitte parken Sie nicht in der Auffahrt zum Plattenweg. Wir benötigen die Zufahrt zu unseren Feldern.