Programmhinweis

Der NDR zeigt einen zweiteiligen Film über unseren Bio-Hof. Beide Filme sind jeweils im NDR Fernsehen - überregional zu empfangen.

Der erste Teil heißt: "NaturNah. Frühling auf dem Ur-Bauernhof " und lief am Dienstag den 13. Nov. 2018, um 18:15 Uhr bis 18:45 Uhr. Der zweite Teil heißt "NaturNah: Erntezeit auf dem Ur-Bauernhof" und folgte dann am Dienstag den 20. Nov. 2018, um 18:15 Uhr bis 18:45 Uhr.

Wer es verpasst hat, kann es sich noch in der Mediathek ansehen:
Teil 1

Teil 2


Copyright: NDR
Zweimal im Jahr bekommt die Sau hier auf dem Hof Ferkel - in einem mit Stroh ausgelegten Stall und nicht auf Spaltböden. Auch die Ferkel dürfen noch längere Zeit bei der Sau bleiben.

 


Copyright: NDR
Nur alte Maschinen und Trecker setzen Jörg Altmann und seine Mitstreiter auf dem Hof ein.

 


Copyright: NDR
Der alte Mähdrescher ist schon einige Jahrzehnte alt - leistet aber noch immer gute Dienste.

Hof Hoher Schönberg in den Medien (hier klicken):

NDR „Die Ernährungsdocs: Divertikulose, Sodbrennen, Arthrose“ (Folge 10)
Frank B. aus Boltenhagen bekommt von Dr. Anne Fleck zur Darmpflege Leinöl empfohlen. In unserem Hofladen kauft er Gemüse und unser frisch gepresstes Leinöl ein. NDR, 09.01.2017
Wdh. am Montag, 13. August 2018, 21:00 im NDR

Bild: Frank B. lässt sich bei uns frisches Leinöl abfüllen

WDR „Wunderschön! Sommer an der Ostsee - Mit dem Rad von Travemünde bis Warnemünde“
Ein Abstecher führt Andrea Grießmann und Elke Vieth auf ihrer Ostseeradwandertour in den Klützer Winkel mit seinen Bauernhöfen und Gutshäusern. Auch bei uns kehren sie ein und kosten unsere Öle. WDR 31. Juli 2016

NDR „Landpartie - Klützer Winkel: Neu entdecktes Urlaubsparadies an der Ostsee.“
Jo Hiller informiert sich über die Vermehrung robuster alter Rosensorten und hilft, unser hochwertiges Leinöl zu pressen. NDR, 21.10.12

Regiobranding (www.regiobranding.de)
Das Forschungsprojekt „Regiobranding“ der Uni Hannover der Hansestadt Lübeck besucht unseren Hof. In dem Projekt sollen typische regionale Kulturlandschaften lokalisiert und ihr Wert bei den Einwohnern der Region ermittelt werden (http://unv.luebeck.de/naturschutz/erholung_naturerleben/regiobranding.html)

Bio-Rohkost-Öle

Hallo Liebe Ölfreunde, es gibt ein paar neue Läden die unsere Bio-Rohkost-Öle mit ins Sortiment aufgenommen haben. Hier sind Sie:

Lebensgefühl Kathy Wolf UG
Bioladen Schöneiche
Leipziger Str. 53
15566 Schöneiche

Marli-Hof
Wesloer Landstraße 5B
23566 Lübeck

Kattendorfer Hofladen
Dorfstr. 1a
24568 Kattendorf
www.kattendorfer-hof.de

Kattendorfer Hofladen Eimsbüttel
Lappenbergsallee 36
20257 Hamburg
www.kattendorfer-hof.de

Marktdrogerie Gabriela Burkhardt
Am Markt 6
91578 Leutershausen
Tel.: 09823 / 315

Reformhaus Trittau
Poststr. 10
22948 Trittau
www.postapotheketrittau.de

Löwenzahn Bio-Markt
Lange Brückenstr. 5
24211 Preetz
www.loewenzahn-preetz.de/

Liste der Verkaufsstellen und Bioläden, die unsere Rohkost-Öle im Sortiment haben

Hof Hoher Schönberg, mein guter Bauernhof

Wer Freude hat an Mehrweg, der kann sehr gerne unsere Ölflaschen und Gläser wie auch alle anderen Mehrwegflaschen komplett sauber und ohne Etikett wieder zurückgeben. Deshalb steht auf den Flaschen und Gläsern „bitte sauber wieder zurückgeben“ Sauber heißt in dem Fall auch wirklich sauber und wie das am besten geht, möchten wir kurz erklären:

Das Etikett ist am besten abzulösen, indem man es einölt und nach ca. 1 Tag ablöst. Wir machen das kurz bevor die Flasche leer ist mit dem Finger und dem Öl aus der Flasche. Man kann aber auch die komplett entleerte Flasche oder Glas in heißem Wasser einweichen und dann mit einem Messer oder Spachtel das Etikett abschaben. Dann mit einem Stahlschwamm die Reste von außen entfernen.

Nun nimmt man eine Flaschenbürste und reinigt die eingeweichte Flasche gründlich von innen. Jetzt kann die Flasche in den Geschirrspüler oder muss noch gegebenenfalls mehrmals von Hand gespült werden. Die Flasche nun ohne den Deckel austrocknen lassen und kontrollieren.

Jetzt kann die Flasche oder das Glas wieder bei uns abgegeben werden und wir werden diese trotzdem nochmal kontrollieren und sicherheitshalber endreinigen.

Wir bieten auch an, dass man sich unser Öl in die mitgebrachte Flasche direkt wieder abfüllen lassen kann.

Welche Rückgabewege gibt es?
- das Sammeln der sauberen Flaschen und beim nächsten Einkauf in unserem Hofladen abgeben
- bei einem unserer Bioläden abgeben (eine Liste der Bioläden finden Sie auf unserer Website)
- uns in Ihrem nächsten Urlaub direkt besuchen und mitbringen
- jemandem mitgeben, der uns besuchen möchte
- zur Not per DHL versenden, jedoch lohnt sich dies erst ab einer größeren Menge

Unsere neuen Öffnungszeiten

Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr (im Winter -17.00 Uhr)
Sa 9.00 - 16.00 Uhr
So 11.00 - 14.00 Uhr (Mai - Oktober)

Hofladen im neuen Gewand auf unserem guten Bauernhof

In unserem Hofladen finden Sie ein reichhaltiges Angebot an eigenproduzierten Bionahrungsmitteln, Pflegeartikeln und Artikel zur Gesunderhaltung oder auch zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Unterstützung Ihres Heilweges.

Bei uns arbeiten 3 Verkäuferinnen, die Sie ausgezeichnet beraten können. Desweiteren arbeitet auf unserem Hof ein Osteopath und Heilpraktiker, eine Heilpraktikerin und Diplom-Biologin und der Bauer selbst als Fachmann für gute Beratung bezüglich guter Ernährung und deren Auswirkung auf Körper, Geist und Seele.

Sprechen Sie uns bei erweitertem Beratungsbedarf gerne an oder vereinbaren sogar einen gezielten Termin mit uns. Gerne können Sie den Besuch bei uns nutzen um im Hofladen oder auch auf dem Bauernhof zu verweilen und das rege Geschehen und Wirtschaften auf sich wirken zu lassen.

Wir bieten Ihnen an, sich im Hofladen unsere 4 Rohkostmühlen in Aktion anzuschauen oder auf dem Hof die ursprüngliche bäuerliche Landwirtschaft mit ihrer Tierwelt, Obst- und Gemüsebau und der Ackerwirtschaft zu erleben.

Der Hofladen ist
Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr (Winter -17.00)
Sa 9.00 - 16.00 Uhr
So 11.00 - 14.00 Uhr (Mai - Oktober)geöffnet.

Viele Grüße, eure Biobauern vom Hof Hoher Schönberg

Hof Hoher Schönberg in der Zeitung

Hof Hoher Schönberg in der Zeitung

Wochenzeitung "Markt" Nr. 8/23 vom 18.Februar 2015

Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken

Informationen zu unserem Öko-Zertifikat

sind zu finden unter www.oeko-kontrollstellen.de